Marke: Grov

Grov

Grov Snus – eine nordische Delikatesse

Das nordschwedische Klima kann manchmal hart sein, und die dort lebenden Menschen neigen zur Schweigsamkeit. In dieser Region wurde der grob gemahlene Grov Snus zuerst populär. Dieser Snus mit seinem starken, vollmundigen Tabakgeschmack, ist bis heute weitgehend unverändert geblieben. Es ist eine Marke für Leute, die den Geschmack von dunklem Tabak wirklich lieben. Und davon muss es in Schweden ziemlich viele geben, denn es ist eine der beliebtesten Snus-Sorten auf dem schwedischen Markt.

Liebesgrüsse aus dem Norden

Jeder Schwede bestätigt gern, dass das Norrland-Gebiet des Landes etwas Besonderes ist. Es ist nur dünn besiedelt, kaum 12 % der Landesbevölkerung leben in der (riesigen!) Region, die grösstenteils als subarktisches Gelände klassifiziert ist. Die Einheimischen sind stille, fleissige Menschen, die sich nicht allzu sehr um Modetrends kümmern. Wer sich aber für Motorschlitten und Jagd begeistert, der findet hier den Himmel auf Erden. Und irgendwie passt es, dass in solch einer Region ein grobkörniger Snus wie Grov Snus entstanden ist. Die Neuigkeit von dieser Snus-Sorte verbreitete sich nur langsam, und erst das spezielle Rezept von Willhelm Hellgren machte Grov Snus richtig beliebt. Hellgren war in Stockholm in der heute beliebten Hipster-Gegend von Götgatan ansässig und ein Rivale von Jacob Fredrik Ljunglöf, dem Gründer von Ettan Snus. Ähnlich wie Ettan, ist Grov eine der ältesten schwedischen Snusmarken, die 1915 registriert wurde.

Vom Anfänger zum erfahrenen Profi

Die Geschichte von Willhelm Hellgren beginnt mit seiner Tätigkeit als Bürokaufmann in der Stockholmer Aspelins-Fabrik. Als sehr ehrgeiziger Mann wollte er sich möglichst viel Wissen über die Herstellung von Tabakerzeugnissen verschaffen. Denn er hatte vor, eine eigene Fabrik zu gründen. Sein Traum wurde 1840 wahr, und nach nur 10 Jahren war seine Fabrik die drittgrösste in Schweden. Er hatte auch zahlreiche günstig in Stockholm platzierte Tabakläden. Nach langem Entwicklungsprozess wurde Grov Snus zu einer etablierten Marke mit eigenem Spezialrezept - und nicht nur ein Begriff für seine Qualität.

Interessant ist die Rivalität zwischen Willhelm Hellgren & Co und dem damaligen Marktführer Jacob Fredrik Ljunglöf, dem Gründer von Ettan. Andere Snus-Sorten, die zu dieser Zeit von Hellgren angeboten wurden, trugen Namen wie Patent Snus, Gotlands Rapé, Mörkt Snus und Ankarsnus. Hiervon ist Grov Snus heute als einzige Marke übrig geblieben.

Ein Grund für die Assoziation von Grov Snus mit dem Norden des Landes erklärte sich durch eine Massnahme der schwedischen Regierung, nachdem sie 1915 die gesamte Snusproduktion übernommen hatte. Die Herstellung der Marke Grov wurde nach Nordenschweden in einen Ort namens Härnösand verlagert, der 428 km von Stockholm entfernt lag. Durch den Standort sollte markiert werden, dass die meisten Fans der Marke im Norden wohnten, was nach der Produktion auch für kürzere Tansportwege sorgte. Als weiterer Schritt zu erhöhter Effizienz wurde Grov Snus auch in praktischen Halbkilo-Dosen verkauft, die später als Konservendosen wiederverwendet werden konnten. Die Dosen dienten manchmal auch dazu, um darin amerikanisches Schweinefleisch zu braten. Hierfür kommt garantiert keine andere Snusmarke in Frage!

Grov Snus – seit 1915 eine beliebte Marke

Die Anknüpfung an den Norden mit seinem Outdoor-Lebensstil mag der Hauptgrund für das traditionell maskuline Image der Marke sein. Zielverbraucher waren Land- und Forstarbeiter sowie Jäger, Fischer und Sportler. Die Marke wurde auch mit Kraftfahrzeugen aller Art verbunden. Der starke, dunkle Tabakgeschmack und die grobe Mahlung der Marke scheinen zu diesem Bild zu passen. Grov Snus, der in Portionen verkauft wurde, gab es erst seit 1983, und es dauerte bis 2003, bis eine weisse Version folgte.

Warum ändern, was perfekt ist?

In den letzten Jahren wurde das Design der Verpackung von Grov Snus geringfügig verändert. Im Grossen und Ganzen ist dies aber auch die einzige Veränderung, die seit 1915 an der Marke vorgenommen wurde. Diese Verfeinerung wurde vom Markenbesitzer Swedish Match äusserst behutsam durchgeführt, da bekanntlich viele Fans von Grov Snus (und davon gibt es genug, um jedes Jahr über 20 Millionen Dosen Grov Snus zu verkaufen!) Traditionalisten sind und der Marke seit Jahrzehnten die Treue halten. Und heute kannst Du Grov Snus in unserem Shop www.BuySnus.ch kaufen. Egal ob Du aus Norrland oder den Schweizer Alpen kommst.

1 - 3 von 3 Produkten anzeigen

    Dies ist ein echter Klassiker bei den losen Snus Sorten! Die robuste Tabakbasis von Grov Loose Snus wird durch einen Hauch von Nüssen und Blumen abgerundet. Ein Snus normaler Stärke.

    1 Dose

    8,49 CHF

    10 Dosen

    7,49 CHF

    40 Dosen

    5,79 CHF

    120 Dosen

    4,99 CHF

    Ein typischer Grov Snus, hier in abgepackt in Portionen. Schmecke klassisches Tabakaroma mit einem ledrigen Note, normal stark.

    1 Dose

    8,49 CHF

    10 Dosen

    7,49 CHF

    40 Dosen

    5,79 CHF

    120 Dosen

    4,99 CHF

    Grov Stark Original bietet typischen Grov-Tabakgeschmack mit einer dezenten Note von Kräutern und Mandeln. Die befeuchtete Original-Portionen sorgen für rasches, intensives Release.

    1 Dose

    8,49 CHF

    10 Dosen

    7,49 CHF

    40 Dosen

    5,79 CHF

    120 Dosen

    4,99 CHF

1 - 3 von 3 werden angezeigt